• Projekt

München Klinik Harlaching, Ersatzneubau

© Telluride Architektur | Bild: B&TB
© Telluride Architektur | Fassade: Hild und K
© Telluride Architektur | B&TB
© Telluride Architektur | Bild: B&TB
  • Auftraggeber: München Klinik
  • Ort: München
  • Größe: 57.900 m²
  • Markt: Gesundheit
  • Leistung: Architektur

Der Ersatzneubau der München Klinik Harlaching ersetzt die Bestandsgebäude und vereint die verschiedenen Zentren unter einem Dach. In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Vogt entsteht der kompakte Neubau als integraler Bestandteil eines der größten Zukunftsprojekte Deutschlands im Gesundheitsbereich.

Unser Entwurf wird den herausfordernden Vorgaben des Grundstücks gerecht. Durch geschickte Platzierung der großen Baumasse entsteht ein Gebäude mit ausgewogenen Proportionen, das zugleich die vorgegebenen Höhenbeschränkungen unter der Hochhausgrenze einhält.

„Eines der größten Zukunftsprojekte im Gesundheitsbereich“

Der Ersatzneubau ist als hochmoderne Infrastruktur konzipiert, die einen höheren Patient:innenkomfort sowie attraktive Arbeitsplätze für das Klinikpersonal bietet. Kurze Wege und effiziente medizinische Prozesse ermöglichen eine optimale Versorgung.

Der Eingangsbereich ist als attraktiver Treffpunkt angelegt. Mit einer großzügigen Fassadenfläche führt er Patient:innen und Besucher:innen über einen leicht zurückgesetzten Bereich in die einladende Eingangshalle. Von ihr aus erstreckt sich die Magistrale, die als Hauptachse des Gebäudes fungiert.

Um eine ausreichende Belichtung der tiefen Sockelzone zu gewährleisten, wird Tageslicht über Lichthöfe in das Innere des Gebäudes geführt.  Basierend auf der Anforderung, zwei Doppelstationen auf einem Geschoss zu platzieren, wurden nebeneinander liegende Pflegebereiche entwickelt. Sie bilden großzügige, würfelförmige Einheiten mit Innenhöfen.

Nach Fertigstellung des Ertsatzneubaus wird der Bestand abgebrochen und die Fläche rekultiviert. Ein weiterer Ausbau wird durch die Fortführung der Masterplanung geprüft.

Das Projekt wurde mit dem BIM Preis Bayern 2023 ausgezeichnet.

© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek
© Telluride Architektur | Foto: Hubert Juranek