Wettbewerb, 2. Platz, Neubau Filderklinik Plus

Unser Wettbewerbsteam hat im geladenen Wettbewerb „Neubau Filderklinik Plus“ den 2. Platz erhalten. Wir gratulieren allen Beteiligten – auch den ARGE-Partnern Architektur Consult ZT GmbH – herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Um die Filderklinik als ein Gemeinschaftskrankenhaus in einen neuen Gesundheitscampus einzubetten, greift der Entwurf die besonderen landschaftlichen Qualitäten der Umgebung auf: das angrenzende Naturschutzgebiet, Streuobstwiesen, Hügellandschaften genauso wie die umliegenden dörflichen Strukturen. Durch die differenzierte Ausbildung der unterschiedlichen Baumassen wird eine Proportion zur Umgebung erreicht, die eine regionale Einbindung des Gesamtensembles in den landschaftlichen Kontext erlaubt. Die Filderklinik wird so zu einem ganzheitlichen Gesundheitscampus im Grünen.

Die in ihren Gebäudehöhen eher flache, sich terrassierende Strukturen ermöglichen es, einen menschlichen Maßstab zu schaffen, Schwellenängste zu überwinden und das Klinikum als Teil des hier entstehenden Campus zu entwickeln. Mittelpunkt des Ensembles ist die grüne Mitte: alle Baukörper bekommen hier ihre Adresse. Patient:innen, Besucher:innen und Mitarbeiter:innen werden gleichermaßen durch eine freundliche, behütete Atmosphäre empfangen. Die neue Campusmitte als Entrée öffnet sich dabei gut sichtbar über die Hauptzufahrt auf dem Gelände.

Gratulation zu diesem wohl verdienten 2. Platz!

© Telluride Architektur, Architektur Consult ZT | Bild: KIASM
© Telluride Architektur, Architektur Consult ZT | Bild: KIASM
© Telluride Architektur, Architektur Consult ZT | Bild: KIASM